com

com

Wie leben und erleben wir
Christliche Gemeinschaft
(communio)?

Die Jün­ger laden Jesus ein, bei ihnen zu blei­ben und mit ihnen zu essen und zu trin­ken. Jesus nimmt die Ein­la­dung an. Es ent­steht Gemein­schaft und Zusam­men­halt. Die Jün­ger erken­nen Jesus, als er das Brot mit ihnen teilt. Pau­lus spricht von der Gemein­de als »Leib Chris­ti«, der aus vie­len Glie­dern besteht, die »zusam­men gehö­ren« (Röm 12, 4–5).
Wir wis­sen, dass wir als Chris­ten Gemein­schaft brau­chen. Die Räu­me, in denen wir uns begeg­nen, sind offen für alle Men­schen, die auf der Suche nach Gemein­schaft sind.
Wir glau­ben, dass wir in jedem Men­schen Got­tes Lie­be erfah­ren kön­nen und so sind alle Men­schen mit dem, was sie sind und erlebt haben bei uns will­kom­men. Die Fei­er des Got­tes­diens­tes ist für uns ein gro­ßes Geschenk, um die Lie­be Got­tes und Gemein­schaft zu erfah­ren.